Einschulung

Am Freitag, 13.09.2019, war der große Einschulungstag für unsere neuen Erstklässler. Siebzehn neue Schulanfänger zählen nun zu den Wunderbuchschülern. Zunächst fand in der katholischen Kirche St. Nikolaus der Einschulungsgottesdienst mit Herrn Pfarrer Thamba satt. Anschließend zog der Zug der Erstklässler und ihrer Gäste zur Grundschule. Dort warteten bereits die anderen Kinder auf ihre neuen Mitschüler, um sie mit dem Lied „Ich bin da und du bist da“ in drei Sprachen (deutsch, englisch und schwäbisch) zu begrüßen. Im Anschluss führten die Zweit-, Dritt- und Viertklässler das Musical „Der Regenbogenfisch“ unter der Leitung von Frau Hau auf. Nach dem Programm erlebten die Erstklässler ihre erste richtige Unterrichtsstunde bei ihrer Klassenlehrerin Frau Wagner, während auf die Eltern, Verwandten und Freunde der Erstklässler der Förderverein der Schule mit einem kleinen Empfang wartete – vielen Dank hierfür! Unter den Gästen waren an dem Ehrentag der ABC-Schützen auch Herr Bürgermeister Teufel und die Erzieherinnen aus dem Kindergarten Maria Königin.

weiterlesen»

Neue Fahrpläne

Ab dem 11.09.2019 gelten für den Schülertransport neue Fahrpläne. Diese können unter dem Menüpunkt „Akutelles“ eingesehen werden.

Abschiedgeschenk der Viertklässler

Auch in diesem Jahr erhielt die Schule wieder ein wundervolles Anschiedsgeschenk der Vierklässler zur Erinnerung an ihre Zeit an der Wunderbuch-Grundschule. Die von der Abschlussklasse 2009 angefertigte und inzwischen verblasste Hunderterschlange auf dem Pausenhof erhielt einen neuen Anstrich. Durch dieses tolle Geschenk werden wir jeden Tag beim Betreten des Schulhauses an die zwölf Kinder dieser ganz besonderen vierten Klasse erinnert.

VIELEN DANK!

Letzter Schultag vor den Sommerferien

Am letzten Schultag vor den Sommerferien versammelten sich alle Wunderbuchschüler und Lehrerinnen im Eingangsbereich zu einer letzten Monatsversammlung im Schuljahr 2018/19. Das Rätsel des Monats Juli wurde gelüftet und es gab wieder Vorführungen der Talente des Monats. Im Rahmen der Monatsversammlung wurden die fleißigsten Antolin-Leser jeder Klasse geehrt und mit einer Urkunde belohnt. Schulsieger wurde Noah Schmid, der mit über 500 Punkten Vorsprung alle Rekorde brach und eine absolute Spitzenpunktzahl erreichte. Die Erst- und Zweitklässler trugen das Lied „Eisgekühlte Coca-Cola“ vor, das die Kinder in Sommer- und Ferienstimmung versetzte und auch die anderen Schüler zum direkten Mitsingen einlud.

Zum Schluss gab es auch noch eine Ferienhausaufgabe: Alle Kinder sind dazu eingeladen, Ferienpost an die Schule zu schicken. Diese wird im Eingangsbereich aufgehängt und am ersten Schultag nach den Ferien vorgelesen. Wir sind jetzt schon auf die verschiedenen Ferienerlebnisse und Grüße gespannt!

Wir wünschen allen Kindern wunderschöne, erlebnisreiche und erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im September!