Mutschelmittag

Am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien stand in der Mittagschule traditionell das „Mutscheln“ auf dem Stundenplan. Dabei griffen wir den alten Brauch aus Reutlingen auf und mutschelten mit Feuereifer und Begeisterung um das leckere, sternförmige Gebäck, das der Schulförderverein spendete. In Runden wurden z.B. die Spiele „Abstreichen“, „Bauernfenster“ und „Die bösen Sieben“ gespielt. Auch wenn das Spielglück unterschiedlich ausfiel, musste es keine Tränen geben, denn jedes Kind durfte zum Schluss eine Trostmutschel mit nach Hause nehmen.

Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle Kinder der Wunderbuchschule mit dem Kollegium zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Zur Einstimmung auf die beginnende Weihnachtszeit gab es ein bunt zusammengestelltes, besinnliches Programm. Nach einem gemeinsamen Lied sangen die Kinder der Klasse 1 das Lied „Singen wir im Schein der Kerzen“ und begleiteten dieses mit passenden Symbolen. Die Zweitklässler luden ihre Mitschülern mit ihrem Rätsel passend zum Sachunterrichtsthema „Weihnachten in anderen Ländern“ zum Mitraten ein. Unterstützt durch Bilder an der Tafel wurde den Kindern die Geschichte „Der Weihnachtsstern“ vorgelesen. Anschließend führten die Drittklässler „die Reise um die Weihnachtswelt“ auf, bei welcher ein Flugkapitän und ein Junge gemeinsam um die Welt fliegen. Dabei besuchen sie Kinder aus verschiedenen Ländern, welche ihre Weihnachtstradition vorstellen. Ein englischer Xmas-Rap der Viertklässler bildete den Abschluss des Programms. Dazwischen rundeten gemeinsam gesungene Lieder die schöne Feier ab. 

weiterlesen»

Weihnachtsliedersingen für die Gemeinde

Inzwischen schon traditionell fand auch in diesem Jahr vor Weihnachten das Weihnachtsliedersingen für die Gemeinde Pfronstetten statt. Zwar war der Schnee der vergangenen Tage passé, durch die schönen Lieder kam bei den zahlreichen Zuhörern, die sich auf dem Pausenhof versammelt hatten, aber trotzdem winterliche und vor allem besinnliche Stimmung auf. Gemeinsam mit dem Kindergarten trugen die Schülerinnen und Schüler der Wunderbuchschule einige Advents- und Weihnachtslieder vor. Als Dankeschön bekamen alle Kinder von der Gemeinde eine kleine süße Vorweihnachtsüberraschung. Anschließend lud der Förderverein zum gemütlichem Beisammensein mit Punsch und Glühwein ein. 

Weihnachten an der Hüle

Am vergangenen Samstag sorgte unser Schulchor mit weihnachtlichen Liederbeiträgen für einen gelungenen Beginn der vom TSV Pfronstetten ausgerichteten Adventsveranstaltung „Weihnachten an der Hüle“. Als Belohnung für ihren musikalischen Einsatz erhielten alle Wunderbuchkinder einen Punsch- und Essensgutschein, den sie im Anschluss freudig einlösten. Vielen Dank dafür!