Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle Kinder der Wunderbuchschule mit ihren Lehrerinnen zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Um die notwendigen Abstandsregeln zwischen den einzelnen Klassen einzuhalten, wurde die Feier in den Vereinsraum verlegt.  Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit gab es unter der Leitung von Frau Hau ein besinnliches Programm. Die Kinder der Musical AG 3/4 eröffneten das Programm mit dem Lied „Still, still“ und trugen anschließend stellvertretend für vier Kerzen Gedanken zur Adventszeit vor. Advent ist die Zeit des Wartens auf das Weihnachtsfest – die Geburt Jesu. Mithilfe einer Präsentation zum Buch „Der Weihnachtsstern“ erzählten die Kinder, wie Hirten, Tiere des Waldes, … dem Stern am Himmel folgten und zum Wunder an der Krippe geführt wurden. Den Abschluss der Feier bildete ein Lichtertanz der Musical AG 1/2 zum Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“.