Schuljahresabschlussfest

Am vorletzten Schultag versammelten sich die Familien unserer Wunderbuch-Grundschüler zu einem gemeinsamen Schuljahresabschlussfest auf dem Pausenhof. Zunächst gab es einen Programmteil mit Vorführungen aller Kinder. Den Auftakt machte die Flötengruppe unter der Leitung von Frau Hofmann. Anschließend brachte die Musical-AG von Frau Hau ein Stück vom Regenbogenfisch auf die Bühne. Gesanglich umrahmt wurde die Aufführung vom Schulchor aller Kinder. Leider hieß es an diesem Abend auch Abschied nehmen. Die Viertklässler wechseln nach den Sommerferien auf die weiterführenden Schulen und wurden deshalb im Rahmen des Festes verabschiedet. Als Abschiedsgeschenk übergaben die Kinder der 4. Klasse ein kreatives Bild, welches künftig den Schulflur schmücken wird sowie ein auf dem Pausenhof aufgemaltes Twisterspiel. Dieses wird in den großen Pausen sicherlich für viel Freude sorgen. Aber nicht nur die Viertklässler schlagen einen neuen Weg ein, auch Frau Tromsdorf verließ aufgrund ihrer anstehenden Elternzeit mit dem Ende des Schuljahres unsere Schule. Die Kinder verabschiedeten sie mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Nach dem offziellen Programm klang der Abend mit einem Grillfest aus.

Wir wünschen sowohl den Viertklässlern als auch Frau Tromsdorf alles Liebe und Gute für ihre Zukunft!