Jugendverkehrsschule

Die Viertklässler haben an drei Terminen fleißig für ihren Fahrrad-Führerschein geübt. Sie trainierten das richtige Anfahren und die Fahrbahnbenutzung, das Vorbeifahren an Hindernissen, Baustellen und parkenden Fahrzeugen, das Abstandhalten, die Vorfahrtsregelung, das Abbiegen nach rechts und links und vieles mehr. Beim vierten Termin werden sie dann ihr gelerntes Wissen zeigen können und die Fahrradprüfung absolvieren.

 

Känguru-Wettbewerb

Wie bereits im letzten Jahr nahmen die Dritt- und Viertklässler von zu Hause aus am Känguru-Wettbewerb teil. Bereits Ende März bearbeiteten sie die gestellten Mathematik-Knobelaufgaben. Jetzt ist das Paket mit den Preisen endlich eingetroffen! Die Dritt-und Viertklässler erhielten ihre Urkunden sowie einen Knotenpuzzle überreicht und können nun mit ihrem Preis weiterknobeln und ausprobieren. Das Känguru-T-Shirt ging in diesem Jahr an Giuliano und der 2.Platz an Hanna! Herzlichen Glückwunsch dazu!

Naturwissenschaftliche Zaubertricks

Unter der Anleitung von Herrn Bischof übten die 3. und 4. Klässler verschiedene, naturwissenschaftliche Zaubertricks im Rahmen der Naturerlebnistage ein. Am Ende des Vormittags präsentierten die Gruppen stolz ihre einstudierten Zaubertricks zu den Themen Wasser, Schwerkraft und Gleichgewicht, Luft, Licht, Wärme, Kälte sowie Trägheit.