Wir machen unseren Radfahr-Führerschein

Am 12. Dezember war es soweit: Nachdem wir in der Jugendverkehrsschule fleißig mit Herrn Boll und Herrn Nimtz geübt hatten, erhielten wir unsere „Führerscheine“.