Verhalten im Umgang mit Corona

Bei einer positiven Testung auf das Coronavirus muss Folgendes beachtet werden:

Man muss sich sofort in Quarantäne begeben und die Haushaltsangehörigen informieren.

Die Absonderung endet für positiv getestete Personen:
· 10 Tage nach dem Erstnachweis des Erregers
· ab Tag 7 nach Freitestung mittels Schnelltest

Die Absonderung endet für Haushaltsangehörige:
· 10 Tage nach dem Erstnachweis des Erregers der positiv getesteten Person
· ab Tag 7 Freitestung mittels Schnelltest/ PCR-Test
· für Kinder und Jugendliche in Kitas und Schulen gilt: Freitestung bereits ab Tag 5 möglich
· Die Absonderungspflicht entfällt für asymptomatische Haushaltsangehörige, die nicht länger als drei Monate vollständig geimpft/genesen oder bereits geboostert sind.

Der Tag des Erstnachweises des Erregers zählt als Tag 0.