Lerngang zur Schäferei Fauser

Einen tollen und sehr informativen Lerngang durfte die Klasse 1/2 erleben. Sie folgten der Einladung von Familie Fauser und besuchten den Schafstall der Familie. Zunächst gab es einen Rundgang durch den Stall. Dort gab es Einiges zu entdecken: Schafe, Lämmer, Böcke, Ziegen, aber auch Schwalben haben ein Zuhause im Stall gefunden. Die Kinder sprühten regelrecht vor Begeisterung. Auch den Hühnern und Pferden wurde ein Besuch abgestattet. Nach der Vesperpause hatten die Kinder allerlei Fragen, die von Frau Fauser geduldig beantwortet wurden. So erfuhren die Kinder beispielsweise, dass es im Betrieb Fauser ca. 1500 Schafe gibt, diese ca. 10 bis 12 Jahre alt werden und wie wichtig die Hütehunde für die Arbeit des Schäfers sind.

Vielen Dank für diesen spannenden und sehr interessanten Vormittag!