Ernährungsführerschein

Die Dritt- und Viertklässler machen derzeit den Ernährungsführerschein. Dabei dreht sich alles um eine gesunde und bewusste Kinderernährung. Im Mittelpunkt steht die Praxis. In sechs Doppelstunden lernen die Kinder den Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten. Im Unterricht werden Salate, Quarkspeisen und andere kleine Gerichte zubereitet.