Besuch beim Bürgermeister

Im Sachunterricht behandelten die Dritt- und Viertklässler das Thema „Politik wird nicht nur in Berlin gemacht“. In dieser Einheit beschäftigten sie sich intensiv mit der Gemeinde Pfronstetten, dem Amt des Bürgermeisters, dem Gemeinderat sowie den Zuständigkeiten auf dem Rathaus. Als Abschluss der Einheit gab es einen Besuch beim Bürgermeister Herrn Teufel im Rathaus. Dort durften die Kinder auf den Stühlen der Gemeinderäte im Sitzungssaal Platz nehmen. Die Kinder hatten viele Fragen dabei, die sie dem Bürgermeister stellten. Herr Teufel nahm sich viel Zeit für Kinder und beantwortete alle Fragen sehr anschaulich und ausführlich.

Naturtheater Hayingen

In der vorletzten Schulwoche besuchten wir das Naturtheater Hayingen mit der ganzen Schule. In einer wunderschönen Kulisse verfolgten wir gespannt die Geschichte vom „Don Quichotte – von dr Alb ra“.

Soziales Training

Im Rahmen des Programms Rückenwind konnten zwei Kindercoaches für ein soziales Training an unserer Schule gewonnen werden. Die Klasen 1/2 und 3/4 führten jeweils einen Projekttag durch. Ziel war es, die Kinder in ihrem Selbstvertrauen zu stärken und Möglichkeiten zu vermitteln, um mit Problemsituationen leichter umgehen zu können. Insbesondere wurde an den Projekttagen die Kommunikation gestärkt. Die Kinder erfuhren, was sie mit echter Kommunikation erreichen können. So thematisierten die Coaches mit den Kindern, wie man „richtig streitet“ und sich angemessen wehren kann. Der Fokus lag bei diesem sozialen Training darauf, deeskalierendes Verhalten zu erlernen und gutes Verhalten zu stärken.

weiterlesen»

Naturerlebnistag Klasse 3/4

Auch unsere Dritt- und Viertklässler kamen in den Genuss eines von Eiszeitquell gesponserten Naturerlebnistages. Treffpunkt mit Herrn Bischof von den Alb-Guides war in Hausen an der Lauchert. Von dort aus führte die Kinder eine kleine Wanderung nach Stetten u.H. Auf dem Weg gab es einiges zu entdecken. Als kleine Nachwuchsforscher wurde die Natur auf der Alb genau unter die Lupe genommen. Insbesondere die Themen Wasser und Kalk standen im Zentrum des Lerngangs. Gemeinsam mit Herrn Bischof gelang es den Kindern dabei, eine Höhle zu vermessen oder auch Tiere im Wasser zu bestimmen.

weiterlesen»

Freibadtag

Ein besonderes Highlight wurde unseren Viertklässlern zu teil. Anstatt Mathe, Deutsch und Englisch stand einen ganzen Vormittag lang „Freibad“ auf dem Stundenplan. Mit dem Bus fuhren die Vierer nach Zwiefalten und wurden dort von den Viertklässlern der Münsterschule in Empfang genommen. Im Schwimmbad angekommen, wurde selbstverständlich fleißig geschwommen, aber auch die Zeit genossen beim Baden und Spielen.