Verabschiedung von Frau Hugger

In einem ganz kleinen Rahmen und unter Einhaltung der derzeitigen Hygienemaßnahmen verabschiedeten wir Frau Hugger in den Mutterschutz. Frau Hugger hat zugunsten unserer Wunderbuchschüler darauf verzichtet, sich während der Coronapandemie von der Präsenzpflicht befreien zu lassen. Mit einem Rosenstock für ihren Garten bedankten wir uns für die schöne Zeit mit Frau Hugger an unserer Schule sowie für ihr großes Engagement und ihren Einsatz. Wir wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute für die kommenden, spannenden Wochen. Gleichzeitig hoffen und wünschen wir uns sehr, sie nach ihrer Elternzeit an unserer Schule wieder begrüßen zu dürfen.

Online-Themenabende für Eltern

Das Team der Familien- und Jugendberatung Alb bietet verschiedene Themenabende online an:

„Es ist unglaublich und doch schafft es ein kleiner Virus, unser komplettes Leben auf den Kopf zu stellen. Gerade in Familien hat sich durch die Schließung der Schulen und Kindertagesstätten viel geändert.
Wie immer birgt eine solche Veränderung Chance und Herausforderung in sich. Mit Online-Angeboten wollen wir Eltern mit ganz unterschiedlichen Themen in ihrer Erziehungsverantwortung unterstützen.
Wir beginnen mit einem fachlichen Input und wollen dann mit Ihnen als Eltern ins Gespräch kommen und uns dabei austauschen.“

Hier eine Übersicht über alle Angebote:

Rückkehr zum Wechselunterricht

Inzwischen ist bestätigt, dass die Sieben-Tages-Inzidenz von 165 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner an fünf Werktagen im Landkreis Reutlingen in Folge unterschritten wurde. Somit tritt das Verbot des Präsenzunterrichts außer Kraft und Wechselunterricht ist wieder möglich.

Ab Montag, 10.05.2021, starten wir folglich wieder mit dem Wechselunterricht in Form des bereits mitgeteilten Prinzips. Das Kollegium freut sich schon darauf, die Kinder in der Schule begrüßen zu dürfen!

Mögliche Öffnung der Schule ab Montag, 10.05.2021

Inzwischen ist die im Landkreis Reutlingen relevante Inzidenzzahl von 165 bereits seit drei Tagen in Folge unterschritten. Sollte die Inzidenz auch am Freitag und Samstag unter 165 sein, dürfen wir am Montag, 10.05.2021, wieder teilweise öffnen.

Der für die Rückkehr zum Wechselunterricht ausschließlich relevante Inzidenzwert wird unter nachfolgendem Link durch das Robert-Koch-Institut täglich veröffentlicht:  https://www.rki.de/inzidenzen

Die Bekanntmachung zur Feststellung des Unterschreitens des Schwellenwertes erfolgt am Samstag auf der Homepage des Landratsamts Reutlingen unter https://www.kreis-reutlingen.de/Bekanntmachungen.

Im Falle, dass wieder Wechselunterricht stattfinden darf, ergeben sich für die Klassen folgende Präsenztage bis zu den Pfingstferien:

Klasse 2+4:

  • Montag, 10.05.
  • Dienstag, 11.05.
  • Montag, 17.05.
  • Dienstag, 18.05.

Klasse 1+3:

  • Mittwoch, 12.05.
  • Mittwoch, 19.05.
  • Donnerstag, 20.05.
  • Freitag, 21.05.

Die Unterrichtszeiten sind jeweils von der 1. bis nach der 5. Stunde.

Die Notbetreuung wird fortgeführt. Eine Anmeldung kann über folgendes Formular erfolgen: