Naturwissenschaftliche Zaubertricks

Unter der Anleitung von Herrn Bischof übten die 3. und 4. Klässler verschiedene, naturwissenschaftliche Zaubertricks im Rahmen der Naturerlebnistage ein. Am Ende des Vormittags präsentierten die Gruppen stolz ihre einstudierten Zaubertricks zu den Themen Wasser, Schwerkraft und Gleichgewicht, Luft, Licht, Wärme, Kälte sowie Trägheit.

Jugendverkehrsschule

Die Viertklässler haben an drei Terminen fleißig für ihren Fahrrad-Führerschein geübt. Sie trainierten das richtige Anfahren und die Fahrbahnbenutzung, das Vorbeifahren an Hindernissen, Baustellen und parkenden Fahrzeugen, das Abstandhalten, die Vorfahrtsregelung, das Abbiegen nach rechts und links und vieles mehr. Beim vierten Termin konnten sie dann ihr gelerntes Wissen zeigen und die Fahrradprüfung absolvieren.

 

Skipping Hearts

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert. In diesem Rahmen wurden unseren Dritt- und Viertklässlern in einem zweistündigen Workshop die Grundtechniken des Rope Skippings vermittelt. In der intensiven Trainingszeit wurden sowohl Schnelligkeit, als auch Ausdauer und Kraft, aber auch Koordination, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl gefördert. Bei Vorwärts-, Rückwärts-, Kreuz- und Doppelsprüngen zeigten die Kinder viel Ehrgeiz und Motivation.