Verabschiedung von Frau Blaschka, Frau Bühl und der Klasse 4

Am Ende des Schuljahres hieß es Abschied nehmen. Sowohl Schulleiterin Frau Blaschka als auch Lehrerin Frau Bühl verließen unsere Schule. Auch die Viertklässler werden nach den Sommerferien mit den weiterführenden Schulen einen neuen Weg einschlagen. Im Rahmen eines gemeinsamen Schulfestes wurden Frau Blaschka, Frau Bühl und die Klasse 4 verabschiedet. Zunächst gab es einen offiziellen Teil mit einem Programm aller Kinder. Auch Bürgermeister Herr Teufel, das Kollegium der Wunderbuch-GS sowie die Vertreterinnen des Elternbeirats und des Fördervereins Frau Huber und Frau Hofmann brachten ihren Dank zum Ausdruck. Später klang der Abend mit einem Grillfest aus.

Am letzten Schultag verabschiedeten sich die Kinder noch einmal im kleinen Rahmen von ihren Lehrerinnen.

Wir danken Frau Blaschka und Frau Bühl für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und ihr herausragendes Engagement. Für ihre Zukunft wünschen wir ihnen alles nur erdenklich Gute!

Den Viertklässern wünschen wir zunächst schöne Sommerferien und anschließend einen guten Start an ihrer neuen Schule.

weiterlesen»

Ausflug Schloss Lichtenstein und Nebelhöhle

Am Dienstag vor den Sommerferien machte die Klasse 2/3 ihren Schuljahresausflug. Ganz nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“ trotzten wir dem regnerischen Wetter. Los ging es am Schloss Lichtenstein. Wir erhielten eine Kinderführung, in der wir Interessantes und Spannendes über das Rittersleben und das Leben auf dem Schloss erfuhren. Anschließend wanderten wir zur Nebelhöhle. Auch diese besichtigten wir mit einer Führung. Zur Stärkung und zum Abschluss des Aufluges grillten wir unsere Würste an der Grillstelle neben der Höhle.

Vielen Dank an Frau Langer, die uns als Begleitperson unterstützte, Frau und Herrn Jung fürs Feuer machen sowie allen Eltern, die den Fahrdienst übernahmen!

weiterlesen»